Boskoop

Beschreibung

für Diabetiker nicht geeignet, da sehr hoher Zuckergehalt

Boskoop
Boskoop
Frucht groß - sehr groß, kaum druckempfindlich,
ungleichmäßig, wechselnd von flach - hochrund, tiefe Kelcheinsenkung, kurzer Stiel
Schale oft rau, grünlichgelb mit roter Deckfarbe, Rostfiguren über die ganze Frucht
Fruchtfleisch fest, später mürbe, grobzellig, saftig, guter Vitamin C-Gehalt
Geschmack kräftig weinsäuerlich und deutlichen Aroma
Reife Ende September (nicht windfest)
Lagerung im kühlen Naturlager bis Februar, im Kühllager bis April (Fleischbräune)
Anfällig für Schorf, Blutläuse, Stippe, Krebs, Glasigkeit, Kernhausfäule, Fleischbräune
Baum starker Wuchs, ausgeprägte Alternanz